Verkehrsanbindung in der Region Pilsen-Oberpfalz

Die Regionen Pilsen und die Oberpfalz wachsen zusammen, das zeigt auch die Verkehrsinfrastruktur, die immer weiter ausgebaut wird. Auf den meisten Strecken kommen Sie heute mit Auto und Bus zügig voran, die Bahn wird hoffentlich folgen. Die Nähe zu den Flughäfen in Prag, München und Nürnberg sorgt für beste Verbindungen rund um den Globus.

Autobahnverbindung zwischen Ost und West

Die Region in der Mitte Europas hat eine optimale Anbindung aus allen Himmelsrichtungen. Von Nürnberg über Amberg und Pilsen bis nach Prag fährt man durchgehend auf der Autobahn, genauso von München aus über Regensburg. Reisende und Waren gelangen so schnell von Ost nach West und umgekehrt. Für die Strecke von Regensburg nach Pilsen brauchen Sie mit dem PKW nur noch knappe zwei Stunden.

Günstige, grenzüberschreitende Bahntickets nach Tschechien

Zwar gibt es zwischen Deutschland und Tschechien noch keine Hochgeschwindigkeitsverbindung, trotzdem kommt man mit dem Zug gut voran. Für den kleinen Geldbeutel lohnt sich das Bayern-Böhmen-Ticket, mit dem man entlang der deutsch-tschechischen Grenze auf Entdeckungstour gehen kann. Die tschechische Variante heißt Gruppen-Wochenende-Ticket+Deutschland, sie gilt in Tschechien und in den Regionalzügen der Deutschen Bahn in den Grenzregionen, allerdings nur am Wochenende. Als Einzelperson kann man in den angrenzenden Regionen auch unter der Woche mit der Tageskarte+Deutschland reisen. Mit der Fahrkarte „Prag Spezial“ können Sie zum günstigen Preis von München, Regensburg oder Nürnberg nach Prag und zurück fahren.

Grenzüberschreitender Busverkehr

Der Bus ist eine günstige Möglichkeit, die Nachbarregion zu erkunden. Einige Busunternehmen bieten Fahrten von Bayern nach Böhmen oder umgekehrt an. Regelmäßig fährt zum Beispiel ein Bus von Cham über Furth im Wald und Domažlice nach Pilsen und umgekehrt. Zusätzlich kann man im Bayerischen und Böhmerwald während der Saison verschiedene Wanderbusse nutzen. Auch der grenzüberschreitende Busfernverkehr zwischen München, Nürnberg und Regensburg auf der deutschen sowie Pilsen und Prag auf der tschechischen Seite wird nach und nach ausgebaut.

Internationale Flughäfen von allen Richtungen erreichbar

Geschäftsreise oder Urlaub, mit dem Flugzeug ist man von der Mitte Europas schnell im Rest der Welt. Internationale und nationale Flughäfen erreicht man oft in weniger als einer Stunde, wie zum Beispiel von Pilsen aus den internationalen Václav Havel Flughafen Prag, Tschechiens größter Airport. Der internationale Flughafen München ist rund eine Autostunde von Regensburg entfernt. Weitere Möglichkeiten bieten die Flughäfen in Nürnberg oder Karlsbad.