Deutsch-tschechischer Leseabend

19.02.2014

Am Freitag, 28. März 2014 findet ab 19:30 Uhr im Evangelischen Bildungswerk Regensburg (Am Ölberg 2) ein deutsch-tschechischer Leseabend mit Arthur Schnabl und Kateřina Karl-Brejchová statt. Der Titel lautet "Das Leben ist zum Verrücktwerden schön – Geburtstags-Revue für Bohumil Hrabal".

Bohumil Hrabal ist der bedeutendste tschechische Autor des 20. Jahrhunderts. Hundert Jahre wäre er 2014 geworden, wenn er nicht 1997 die spezifisch tschechische Art des letalen Abgangs gewählt hätte: die "Defenestrace", den Fenstersturz also. Ein ganz großer europäischer Autor, der immer auf der Kippe des Lebens stand, zwischen Lachen und Weinen, Schönheit und Entsetzen. Der dem Surrealismus eine erdig-alltägliche Note gab und die banale Kneipengeschichte auf ein philosophisches Niveau hob.

LeseDUO auf Facebook